Hotel Recour

Gemütliches Hotel mit einer gelungenen Mischung aus Klassik und Moderne, die Küche ist zeitgemäß - Michelin

Hotel Recour

Poperinge, Westflandern, Belgien

Restaurant Pegasus
Preis ab € 110 pro Nacht
  • 19
  • A19
    12 km
  • Poperinge
    0 km
  • OST
    55 km

Handpicked by Quality Lodgings

  • Kombination aus Barock und Design
  • Ehemaliges Tabakwarenhaus
  • Gedenkstätte 1.Weltkrieg

Barock und Design Hand in Hand

Das teilweise historische Gebäude des Hotels Recour liegt am Poperingse Paardenmarkt. Die Familie Recour schuf in Zusammenarbeit mit dem renommierten Innenarchitekten Pieter Porters wunderschöne klassische und zugleich modern eingerichtete Zimmer in dem ehemaligen aus dem Jahre 1780 stammenden Tabakwarenhaus. Der große Louis XVI- Kamin und die antiken Sessel betonen die barocke Atmosphäre. Das neue Nebengebäude in modernem Design bietet einen schönen Blick auf den Garten und die Terrasse. Die Design-Zimmer haben klare Linien und sind alle individuell mit Möbeln von Le Corbusier, Marcel Breuer und Eames eingerichtet.

Das Hotel verfügt über einen umfangreichen Wellness-Bereich. Das Restaurant Pegasus wird weit und breit gerühmt. Hier kann man in romantischer Atmosphäre kulinarischen Genüssen frönen. Die französische Küche ist leicht, mit einem exotischen Touch und südlichen Akzenten. Der Chefkoch verwendet vorwiegend Produkte aus der Region. Die Umgebung ist ideal für lange Wanderungen und ausgedehnte Radtouren. Rijsel mit vielen Antiquitätengeschäften lässt sich in einer halben Stunde mit dem Auto erreichen.

  • Gastgeber
    Paul Recour
  • Chefkoch
    Bert Recour

Typisch Recour

Französische Küche mit exotischen, südlichen Akzenten

Umfangreiche Wellness-Einrichtungen

Restaurant

Das Restaurant Pegasus, gelegen im Hotel Recour, ist weit und breit ein Begriff. Im Restaurant können Sie die vortrefflichen Kochkünste des Küchenchefs Bert Recour in einem romantischen Ambiente genießen. Seine französische Küche ist leicht, mit einem exotischen Touch und südlichen Akzenten. Bert zieht Produkte der Region vor und verwendet Kräuter, die er selbst in dem Herboretum, dem Kräutergarten, zieht. Der Kräutergarten befindet sich im Schatten einer uralten Magnolie im Garten des Hotels. Im Restaurant können Sie á la carte wählen oder eines der je nach Saison wechselnden Menüs. Berts Frau Inge bewirtet die Gäste. Ein echter Familienbetrieb!

  • 60
  • 15

  • 5-Gänge-Dinner 80 €

Geöffnet von Dienstag bis Samstag

Garten & Terrasse

Der hübsche und erfrischende Stadtgarten mit einem alten Tulpenbaum und zahlreichen wunderschönen Blumenbeeten befindet sich hinter dem Hotel.

Die schöne Terrasse des Stadtgartens ist von alten, efeubewachsenen Mauern umgeben. Die Terrasse bietet einen Blick auf den prächtigen Garten, von dem sie durch kleine Hecken getrennt ist. Bei schönem Wetter kann hier gefrühstückt oder zu Mittag gegessen werden.

Einrichtungen

Umgebung

Poperinge ist in Belgien als das Zentrum des Hopfenanbaus des Landes bekannt. Deshalb ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass sich viel im Städtchen um Hopfenanbau dreht. Poperinge hat auch ein Hopfenmuseum. Unweit von Poperinge befindet sich die Abtei St. Sixtus, die in jedem Fall einen Besuch wert ist. In der Abtei wohnen 30 Mönche und werden drei Sorten Trappistenbier gebraut: Trappist Westvleteren Blond, 8 und 12. Das Westvleteren Trappist wird nur an Privatpersonen verkauft. Poperinge liegt nur einen Steinwurf von dem kleinen Dorf Watou entfernt, das zur Gemeinde Poperinge gehört. Im Sommer wird in Watou der Poëziezomer organisiert: ein großes Lyrik-Festival, das jährlich mit über 20.000 Besuchern rechnen kann. Im Sommer und im frühen Herbst ist die Umgebung ideal für lange Spaziergänge und Radtouren an den weitläufigen Hopfenfeldern entlang. Rijsel mit vielen Antiquitätengeschäften lässt sich in einer halben Stunde mit dem Auto erreichen.

Golf

Kontakt


Hotel Recour
Guido Gezellestraat 7
B-8970
Poperinge
Belgien
+32 (0)57 335 725

Anfahrtsbeschreibung