'Eine Geschmackspalette, die sich wie ein Puzzel zusammenfügt und zugleich von unglaublicher Schönheit ist'

Lekker

'Wer das Hotel betritt, spürt, dass er sich in einem gehobenen Haus bewegt'

Rhein Zeitung

'Kosmopolitische, moderne Küche in einem schönen historischen Gebäude'

Michelin

‘Ein Hotel-Restaurant, in dem der Gast Fachkompetenz und persönliche Aufmerksamkeit genießen kann’

Lekker

'Berühmtes und historisches Hotel im idyllischen Sauerland'

WOLL Magazine
Filter anzeigen/verstecken

Share your selection

Ein kulinarisches Abenteuer Michelin

L'air du temps

Liernu, Namur, Belgien
  • QL Robbe & Berking Silbernes Buttermesser 2014
  • Tempel exquisiter Raffinesse
  • Eigener Gemüse- und Kräutergarten

Chefkoch Sang-Hoon Degeimbre ist ein Weltbürger. Er wurde in Korea geboren, studierte Pharmazie, Latein und Griechisch in Belgien und wurde anschließend Sommelier und Sternekoch.

Preis ab € 120 pro Nacht Weitere Informationen
In diesem wunderschönen Schlossgut aus dem Jahr 1648 fühlen Sie sich wie in einem echten Country-Club Michelin

Kasteelhoeve de Kerckhem

Wijer-Nieuwerkerken, Limburg, Belgien
  • Belgisches Landhaus
  • Gemütliche Küche mit AGA-Herd
  • Üppiger Garten

Das Schlossgut De Kerckhem liegt im lieblich, sanft hügeligen Haspengouw, verborgen hinter den Hügeln der Limburger Landschaft. Auf dem Innenhof sind Sie sofort meilenweit von aller Betriebsamkeit entfernt.

Preis ab € 130 pro Nacht Weitere Informationen
Ideal für Wer organisiert ein Feinschmecker-Arrangement Michelin

Le Cor de Chasse

Wéris, Luxemburg, Belgien
  • Schlossgut aus 1681
  • Vertreter der "neuen Küche“
  • Echtes Familienhotel

In den weitläufigen und grünbewaldeten Hügeln und Tälern der Ourthe und Aisne-Region liegt das authentische Dorf Wéris. Hier finden Sie Le Cor de Chasse: ein echtes Familienhotel in einem Schlossgut aus dem Jahr 1681.

Preis ab € 110 pro Nacht Weitere Informationen
Schönes Landhaus in einem romantischen Park, auf der Menükarte eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne Michelin

Hotel-Restaurant Hippocampus

Mol-Wezel, Antwerpen, Belgien
  • Ehemalige Direktorenvilla
  • Disciple d’Escoffier
  • 80 Single Malt Whiskys

Das Hippocampus wurde um 1900 erbaut und jahrzehntelang von den Direktoren einer hiesigen Fabrik
bewohnt.

Preis ab € 104 pro Nacht Weitere Informationen
Die feine Gourmet-Küche wird stilvoll präsentiert Michelin

La Table de Maxime Hôtel & Restaurant

Our, Luxemburg, Belgien
  • Exquisite Küche
  • Kombination aus Tradition und Moderne
  • Sehr romantisch

Tief in der friedlichen Stille der belgischen Ardennen liegt der Weiler Our, benannt nach dem Flüsschen, das durch ihn hindurch strömt. Das Dörfchen zählt nur etwa 30 Granithäuser sowie die beiden kleinen Hotels von Maxime Collard.

Preis ab € 110 pro Nacht Weitere Informationen

Für alle Genießer, die nicht nur nach außergewöhnlichen Übernachtungsadressen mit einem besonderen Ambiente suchen, sondern auch nach kulinarischen Genüssen, ist dieser 324 Seiten starke, praktische Hotelführer genau das Richtige.