Hotel Stiemerheide

Genk, Limburg, Belgien

Restaurant Kristalijn
Preis ab € 125 pro Nacht
  • 70
  • A76
    16 km
  • Genk
    6 km
  • MST
    16 km

Handpicked by Quality Lodgings

  • Am Golfplatz gelegen
  • Sternerestaurant Kristalijn
  • Eingang zum Nationalpark Hoge Kempen

Das schönste 19. Loch von Belgien

Das Kristalijn, ausgezeichnet mit einem Michelin Stern, ist die Domäne von Sternekoch Koen Somers. Das moderne Restaurant ist eine starre Konstruktion aus Beton und Glas. Im Innern werden die starren Linien weitergezogen, in Harmonie mit einer warmen und luxuriösen Einrichtung. Die großen Fenster bieten ein verblüffendes Schauspiel: An wär- meren Tagen werden sie ganz geöffnet und dann wähnen Sie sich auf einer exklusiven Terrasse. Die offene Küche bietet zusätzliches Ambiente.

Das Kristalijn ist der kulinarische Hotspot des Hotel Stiemerheide. Das Hotel im Cottage-Stil liegt strategisch gut am 18. Loch des Golfclubs Spiegelven. Die Renovierung der Zimmer und Suiten wurde 2020 abgeschlossen. Der Golfclub Spiegelven liegt auf den Ländereien von Stiemerheide, rund um das gleichnamige Moorland, das von den Bewohnern der Gegend liebevoll „Spieglein vom Himmel“ genannt wird. Wald, Heide, Wasser, jedes Loch hat seinen ganz eigenen Charakter mit variierender Schönheit, wodurch das Spielen auf dieser anspruchsvollen Bahn nie langweilig wird. Der Höhenunterschied in diesem Gebiet sorgt für märchenhafte Aussichten, von denen Sie noch lange erzählen werden.

  • Gastgeber
    Jos Schols
  • Chefkoch
    Koen Somers

QLUB Deal

  • Welcome with mocca and sweets
  • 4-course dinner at restaurant De Kristalijn
  • 1 overnight stay in a Standard Room
  • Breakfast
  • €280 for 2  Book QLUB Deal 

Restaurant

Restaurant Kristalijn

Das Hotel Stiemerheide beheimatet zwei kulinarischen Perlen. Das mit einem Michelin Stern ausgezeichnete Restaurant Kristalijn befindet sich in einem architektonischen Meisterwerk, das auch mit einem Ausblick auf die umliegende Natur und den Golfplatz begeistern kann. Die geraden Linien des Gebäudes bilden einen schönen Kontrast zum Cottage-Stil von Stiemerheide. Im Kristalijn serviert Chefkoch Koen Somers Gerichte, die mit den Jahreszeiten im Einklang stehen.
Im Restaurant Corneille, das sich im Haupthaus des Hotels Stiemerheide befindet, schmücken Werke der Cobra-Künstler die Wände. Chefkoch David Van de Reyd bringt dort feinste Gerichte auf den Tisch.

  • 3-Gänge-Menü 55 €
  • 4-Gänge-Menü 70 €
  • 5-Gänge-Menü 88 €
  • 6-Gänge-Menü 105 €

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 12:00 – 14:00 Uhr und von 18:30 – 21:30 Uhr.

Geschlossen:
Dienstag, den 9. April 2019 bis Montag, den 15. April 2019
Dienstag, den 28. Mai 2019 bis Montag, den 3. Juni 2019
Freitag, den 2. August 2019 bis Montag, den 19. August 2019
Dienstag, den 29. Oktober 2019 bis Montag, den 4. November 2019
Dienstag, den 24. Dezember 2019 bis Montag, den 6. Januar 2020

  • 53
  • 16,5

Restaurant Corneille

  • 3-Gänge-Dinner ab 37 €
  • 4-Gänge-Menü 55 €

Öffnungszeiten:
Täglich geöffnet von 18:00 – 21:00 Uhr.

Garten & Terrasse

In der Bar/Bistro und auf der gemütlichen Terrasse genießen Sie in einer warmen, zwanglosen Atmosphäre raffinierte Gerichte und ein gutes Glas Wein oder einen perfekten Latte Macchiato. Wenn die Tage kälter werden, bietet der Kamin Ihnen Gemütlichkeit und Wärme.

Einrichtungen

  • 180
  • 250

Umgebung

Sehnen Sie sich nach Entspannung und ziehen sich dafür am liebsten Ihre Wanderschuhe an? Oder sind Sie gerade auf der Suche nach einem aktiven und kulinarischen Wochenendtrip? Hotel Stiemerheide bietet durch seine einzigartige Umgebung für jeden etwas. Golfer haben vom Hotel aus Zugang zum 18-Loch-Golfplatz des Golfclubs Spiegelven.

Auch Radfahrer und Wanderer kommen auf Ihre Kosten, denn der Nationalpark Hoge Kempen liegt praktisch vor der Haustür. Kattevennen ist einer der Zugänge zum größten Nationalpark Belgiens und befindet sich nur einen Steinwurf von Hotel Stiemerheide entfernt. Probieren Sie den Barfußwanderweg in Lieteberg aus, der nur barfuß zugänglich ist.

Die Stadt Genk ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Entdecken Sie C-Mine, ein altes Steinkohlewerk, in dem Sie sowohl Über- als auch Untertage einiges erleben können. Im Schatten von C-Mine finden Sie die Vennestraat, die wegen ihren zahlreichen Cafés und Restaurants auch „Straße der Sinne“ genannt wird. Oder schauen Sie in das kostenlos zugängliche Emile Van Dorenmuseum, welches die Geschichte des Künstlerdorfes Genk im 19. Jahrhundert durch die Augen des aus Genk stammenden Landschaftskünstlers Emile Van Doren erzählt.

Golf

Kontakt


Hotel Stiemerheide
Wiemesmeerstraat 105
B-3600
Genk
Belgien
+32 (0)89 35 58 28

Anfahrtsbeschreibung