La Grappe d'Or

Charakteristische Herberge, kreative Küche und guter Weinkeller - Michelin

La Grappe d'Or

Torgny, Luxemburg, Belgien

Restaurant La Grappe d'Or
Preis ab € 140 pro Nacht
  • 10
  • A30
    29 km
  • Luxemburg
    65 km
  • LUX
    75 km

Handpicked by Quality Lodgings

  • Mildes Mikroklima
  • Belgische Spezialitäten
  • 100 Schlösser in der Nähe

Sonnenüberflutet und südliches Ambiente

Das Hotel befindet sich in einem der südlichsten Dörfer Belgiens. Die charakteristische Herberge, das Hotel La Grappe d’Or, liegt in Torgny, ganz in der Nähe der luxemburgischen und französischen Grenze. Das kleine Dorf wurde bereits einmal zu einem der schönsten Dörfer Walloniens gekürt. Die Region hat ein mildes Mikroklima, daher ist es hier häufig etwas wärmer als im Rest des Landes.

Die gemütlichen Gästezimmer befinden sich im Erdgeschoss und auf der ersten Etage. Alle Zimmer bieten viel Komfort und sind mit schönen natürlichen Materialien wie belgischem Naturstein und Holzböden eingerichtet.

Chefkoch Clément Petitjean kocht mit qualitativ hochwertigen Produkten innovativ, leicht und originell. Auf der Speisekarte stehen viele belgische Spezialitäten. Empfehlenswert ist das 7-Gänge-Menü, das der Chefkoch rund um ein Produkt zusammenstellt. Alle zwei Monate wechselt die Speisekarte. In einem Umkreis von 30 km rund um Virton befinden sich 100 Schlösser und 150 Denkmäler, die alle einen Besuch wert sind.

  • Gastgeber
    Clément Petitjean
  • Chefkoch
    Clément Petitjean

QLUB Package

  • Aperitif
  • 4-course dinner on the 1st night
  • 5-course dinner on the 2nd night
  • 2 overnight stays
  • Breakfast
  • € 647 for 2  Book QLUB Package 


Restaurant

Chefkoch Clément Petitjean leitet die Küche des La Grappe d’Or. Er hat ein Team von jungen, engagierten Menschen um sich geschart. Petitjean kocht mit qualitativ hochwertigen Produkten innovativ, leicht und originell – eine moderne Küche vor dem Hintergrund vergangener Zeiten. Auf der Menükarte stehen viele belgische Spezialitäten. Bemerkenswert ist das 6-Gänge-Menü, das rund um ein Produkt zusammengestellt wird. Alle zwei Monate wechselt die Menükarte.

Gewinner des Silbernen Buttermessers von QL Robbe & Berking 2015

  • 45
  • 3
  • 17

  • 3-Gänge-Menü 32 €
  • 4-Gänge-Menü 57 €

Garten & Terrasse

Es gibt 5 Zimmer, die zum Garten gelegen sind. Hier können Sie das Frühstück auf der Terrasse genießen. Vom Garten hat man einen herrlichen Blick über das Tal und die Französisch Grenze.

Einrichtungen

  • 45

Umgebung

Täler der Semois

In einem Umkreis von 30 km rund um Virton, der Hauptstadt von Gaume, befinden sich 100 Schlösser und 150 religiöse Denkmäler, die alle einen Umweg wert sind. Wenn Sie das Kulturerbe in privater Hand und das der Gemeinden dazurechnen, ist das Ergebnis wirklich bemerkenswert, sowohl quantitativ als auch qualitativ. Auch die Naturlandschaften von Gaume sind sehenswert. Der Boden ist fruchtbar und der Waldrand südlich von Neufchâteau de Gaume schützt vor den kalten Nordwinden. Da die Höhenunterschieden geringer sind als in den Ardennen, eignet sich diese Umgebung ausgesprochen gut für Radtouren und Wanderungen.

Golf

Kontakt


La Grappe d'Or
Rue de l'Ermitage 18
B-6767
Torgny
Belgien
+32 (0)6 357 7056

Anfahrtsbeschreibung