Clipper Stad Amsterdam

Es macht Spaß, an allem, was an Bord passiert, gemeinsam mit der Crew teilzuhaben - Spiegel der Zeilvaart (Segelmagazin)

Clipper Stad Amsterdam

Amsterdam, Nordholland, Niederlande

Longroom
Preis ab € 112 pro Nacht
  • 14
  • AMS
    19 km

Handpicked by Quality Lodgings

  • Nachbildung eines echten Klippers aus 1850
  • Segelurlaub in Europa und in der Karibik
  • Jeglicher denkbarer Komfort an Bord

Segeln durch die Karibik

Die Clipper Stad Amsterdam, eine Nachbildung eines Klippers aus 1850, ist ein 76 Meter langes rahgetakeltes Dreimaster-Vollschiff. Die Stad Amsterdam segelt unter 2.200 Quadratmeter Segel. Auch wenn das Deck aus Hartholz, das Kartenhaus, das Tauwerk und die Segel aus dem 19. Jahrhundert zu stammen scheinen, so macht der Komfort an Bord dem 21. Jahrhundert alle Ehre.

Die 14 Kabinen, jede 11 m2 groß, bieten Platz für zwei Passagiere. Sie verfügen über eine Klimaanlage, eine Toilette und eine eigene Dusche. Im Longroom, dem Herzen des Schiffes, wird in einem Dekor von Kupfer und schönen Holzeinbauten gegessen und getrunken, parliert, gelesen oder ein Spiel gespielt.

In den Wintermonaten segelt der Klipper in die Karibik. Sie gehen auf eine echte Kreuzfahrt, aber dann im kleinen Kreis. Die Fahrt von und in die Karibik kann unter dem Namen ‘Avontuurlijke Meezeilvakantie’ (Abenteuerlicher Mitsegelurlaub) gebucht werden. Für echte Segelfreunde gibt es an Bord immer etwas zu tun. Und wenn Sie keine Höhenangst kennen, sind Sie eingeladen, in die Takelage zu klettern.

  • Hotelmanager
    Ingrid van de Loo & Kobus Christianen
  • Chefkoch
    Bart Freijser

Typisch Clipper Stad Amsterdam

Dreimaster-Vollschiff

Schöne Holzeinbauten

Restaurant

Der Longroom ist das soziale Herz an Bord des Clippers Stad Amsterdam. Der Innenausbau mit Holz und Kupfer lässt alte Zeiten wieder aufleben, in denen Klipper die Weltmeere befuhren. Der Longroom ist mit modernen audiovisuellen Geräten für Präsentationen und dergleichen ausgestattet. Hier nehmen Sie gemeinsam mit der Bemannung Ihr Frühstück, Mittag- oder Abendessen ein. Jeden Abend gibt der Kapitän bekannt, wie viele Meilen zurückgelegt wurden und wie lange die Reise noch dauert. Ihr Aufenthalt an Bord versteht sich inklusive Frühstück, Kaffeepause vormittags, Mittagessen, Kaffeepause nachmittags, Abendessen und zwischendurch frisches Obst.

  • 60

Garten & Terrasse

Im Longroom des Schiffes treffen sich die Gäste, um zu entspannen und sich auszutauschen. Wenn Sie es bevorzugen, sich zurückzuziehen und in Ruhe ein Buch zu lesen oder eine E-Mail zu verschicken, ist auch das möglich. Mit einem Buch aus der gut sortierten Bibliothek kann man auch an Deck wunderbar entspannen. Sie können sich auch dazu entscheiden, sich während Ihres Aufenthalts an Bord in einen der drei Wachdienste einteilen zu lassen. Segel setzen, den Ausguck bemannen oder Wache halten. Jede Wache hat ihren eigenen Charme. Nachts genießen Sie die Ruhe und den Sternenhimmel und morgens werden Sie von spektakulären Sonnenaufgängen überrascht.

Einrichtungen

  • 200

Umgebung

Karibische Strände

Durch die Vielseitigkeit eines Segelurlaubs befinden Sie sich ständig in einer anderen Umgebung. Während der Segelreisen in Europa (Juni bis einschließlich September) besuchen Sie historische Städte wie Lissabon, Ibiza-Stadt, Stockholm und Tanger. Von Januar bis April ist der Klipper in der Karibik unterwegs. Tagsüber fahren Sie durch diesen paradiesischen Teil der Welt und genießen mit einem Drink in der Hand den strahlenden Sonnenhimmel und das klare blaue Meer. Am Ende des Tages geht das Schiff in einer der zahlreichen Buchten vor Anker und Sie haben die Gelegenheit, zu schwimmen oder zu schnorcheln. In der Zwischenzeit bereitet der Chefkoch Grill-Delikatessen am Strand zu.

Video

Kontakt


Clipper Stad Amsterdam
PO Box 12600
1100 AP
Amsterdam
Niederlande
+31 (0)20 569 58 39

Anfahrtsbeschreibung