'Ehrliche Küche mit frischem Esprit und nah am heimischen Wein'

Mitteldeutsche Zeitung

'In diesem wonderschönen Schlossgut aus dem Jahr 1648 fühlen Sie sich wie in einem echten County-Club'

Michelin

‘Es macht Spaß, an allem, was an Bord passiert, gemeinsam mit der Crew teilzuhaben’

Spiegel der Zeevaart

'Im Gras liegen und die vorbeiziehenden Wolken betrachten'

Het Financieele Dagblad

'Eine Geschmackspalette, die sich wie ein Puzzel zusammenfügt und zugleich von unglaublicher Schönheit ist'

Lekker
Finden Sie das Hotel das zu Ihnen passt
Filter anzeigen/verstecken

Share your searchcriteria

Schlicht und geradlinig, aber auch sympathisch und zugänglich Elle Wonen

Hotel Bommeljé

Domburg, Seeland, Niederlande
  • Modern im schicken Domburg
  • Nahe Dünen und Strand
  • Echte Golf Links um die Ecke

Auf der seeländischen Insel Walcheren, in der Nähe vom Strand und im Zentrum von Domburg, befindet sich das gastliche Familienhotel Bommeljé. 

From € 65 per night More info
Kreativität und Raffinesse mit den seeländischen Gewässern in der Hauptrolle GaultMillau

De Kromme Watergang

Hoofdplaat, Seeland, Niederlande
  • Das Beste aus dem Meer und der Schelde
  • QL Robbe & Berking Silbernes Buttermesser 2014
  • Zwischen Walcheren und Knokke

Seeländisch-Flandern könnte auch gut zu Belgien gehören, zumindest landschaftlich. Im Bereich von Gastlichkeit und gutem Essen und Trinken stecken die Seeländer nicht zurück, wie De Kromme Watergang im Weiler Hoofdplaat beweist.

From € 235 per night More info
Die Gerichte sind harmonisch, abgerundet und ausgewogen Lekker

Auberge De Campveerse Toren

Veere, Seeland, Niederlande
  • Historie am Veerer See
  • In Strandnähe
  • Regionale Kunstsammlung mit Toorop und Vaarzon Morel

Die Auberge De Campveerse Toren ist eine Stadtherberge aus dem Jahr 1400. Wilhelm I (Oranien) und Charlotte de Bourbon genossen hier im Jahre 1575 ihr Hochzeitsmahl.

From € 118 per night More info

Für alle Genießer, die nicht nur nach außergewöhnlichen Übernachtungsadressen mit einem besonderen Ambiente suchen, sondern auch nach kulinarischen Genüssen, ist dieser 324 Seiten starke, praktische Hotelführer genau das Richtige.